Author Archives: Sigrid Sabrowski

Diakonengesetz

Die Nordkirche plant für das Jahr 2017 die Neuregelung des diakonisch-gemeindepädagogischen Dienstes.

Dieses Gesetz soll das Kirchengesetz der Nordelbischen Kirche zur Ordnung des Dienstes der Diakonin und des Diakons ersetzen.

Am 01. Juni gab es eine erste Anhörung der Verantwortlichen der Gemeinschaften in der Nordkirche.

Wir werden auf dem Diakonatstag ausführlich darüber berichten.…

Leitfaden für Kirchenasyle

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und die Diakonie Hessen haben einen Leit­faden für evangelische Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz mit grundlegenden rechtlichen Informationen, Verhaltensregeln und Ansprechpersonen bei der Durchführung von Kirchenasylen herausgegeben.

Beim Kirchenasyl nehmen Gemeinden Flüchtlinge vorübergehend auf und setzen sich für eine sorg­fältige Überprüfung ihres Falles ein.…

konsequenter Umgang mit Geschichte

Der zentrale Veranstaltungssaal des Landesvereins, der »Bischof-Halfmann-Saal«, wird benannt in »Fichtenhofsaal (vormals Bischof-Halfmann-Saal)«. Zu die­sem einstimmigen Entschluss kam der Vorstand auf seiner Sitzung am 25. Juni.

Ein Bericht und Leserbriefe zu dem Thema erschienen in „mit uns“, der Mitarbeiterzeitschrift des Landesvereins für innere Mission.…

Besuch aus Palästina

(Pressemitteilung vom 8. Juli 2012)

9 Lehrerinnen einer Schule aus Aboud/Palästina besuchten am 7. Juli 2012 zusammen mit Diakoninnen und Diakonen den Erlebniswald in Trappenkamp. Die Lehrerinnen halten sich auf Einladung der Schleswig Holsteinischen Diakonatsgemeinschaft und des Vereins „Hand in Hand für Palästina“ in Lübeck auf. Am Sonnabend wurde ein gemeinsamer Tag mit Grillen, Spaziergängen, Spielen sowie einem Besuch im Wildschweingehege verbracht, um den Lehrerrinnen einen Eindruck von der Vielfalt der schleswig-holsteinischen Landschaft, sowie Aspekten von Umweltschutz/Umwelterziehung  zu vermitteln.…

Projekt-Konzeption

Die AG Palästina hat im Januar 2012 eine Konzeption für das Pilotprojekt einer Ausbildungs- und Tagesförderstätte für junge, behinderte Frauen in Rantis / Palästina zusammengestellt in Absprache mit dem zukünftigen Team der Ausbildungs- und Tagesförderstätte in Rantis/Palästina von Diakon Sebastian Schneider (Hand in Hand für Palästina e.V.)

(Entschuldigt die verspätete Veröffentlichung, das geht auf meine Kappe.…

Verbindung wird Kooperation

(Text geklaut bei Claudia Rackwitz-Busse)

Liebe Schwestern und Brüder,

am 24. Februar 2012 trafen sich die vier Gemeinschaftsräte im Rauhen Haus, ein historischer Moment!.

Dieses Treffen war das Ergebnis eines langen und guten Beratungsprozesses, den der Verbindungsausschuss seit 2006 auf den Weg gebracht hat. Zuerst mit den drei nordelbischen Gemeinschaften und seit 2010 auch zusammen mit der Züssower Gemeinschaft.…

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »