Beiträge: Pinnwand

Beruf und Berufung Diakone und Diakoninnen: doppelt qualifiziert

HERZLICHE EINLADUNG ZUM 2. FACHGESPRÄCH

Beruf und Berufung

Diakone und Diakoninnen: doppelt qualifiziert

Donnerstag, 17. November 2016, 13-18 Uhr

Wichern-Saal, Horner Weg 190, 22111 Hamburg

Der Verband der diakonischen Gemeinschaften in der Nordkirche vertritt unter dem Motto Vier sind jetzt 1000! sein Anliegen, sich für Gemeinschaft, Diakonat und Aus­bildung in Landeskirche und Diakonie aktiv einzubringen.…

Mitgliederversammlung 2016

Wie bereits angekündigt laden wir herzlich ein zur Mitgliederversammlung am

Sonntag, den 6. November 2016 ab 11.00 Uhr

im Haus Rothfoss in Mözen.

Bitte meldet Euch spätestens bis 31.10.2016 telefonisch, per Brief oder per eMail an, damit wir die Verpflegung planen können.

Die Tagesordnung und weitere Informationen findet Ihr unten zum Download.…

PRO ASYL-Protestaktion: Afghanistan ist nicht sicher!

Über 1.600 Tote und mehr als 3.500 Verletzte unter der afghanischen Zivilbevölkerung im ersten Halbjahr 2016 sprechen eine deutliche Sprache. Herr Innenminister, geben Sie endlich zu, dass Afghanistan nicht sicher ist!

ZUR AKTION

Liebe Leserin, lieber Leser,

„Bleibt dort! Wir führen euch aus Europa … direkt nach Afghanistan zurück“ – diese verängstigende Botschaft verkündete Innenminister Thomas de Maizière afghanischen Schutzsuchenden bereits im November 2015.…

Ausschreibung: Referent/in für diakonisch-theologische Fortbildungen

Die Evangelische Stiftung Neinstedt ist Träger von Einrichtungen der Behinderten-, Senioren- und Krankenhilfe, ebenso im Kinder- und Jugendhilfebereich; sie betreibt zudem Ausbildungsstätten sowie Zweckbetriebe. Sie gehört mit ca. 1.100 Betreuungsplätzen, mit rund 875 Mitarbeitenden und mit Standorten im Harz- und Bördekreis zu den größten Sozialdienstleistern im Land Sachsen-Anhalt.

Die Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Evangelischer Kirchen Mitteldeutschlands.…

Diakonie-Deutschland: Neuer Hartz IV-Regelsatz ist zu niedrig

31. August 2016. Die Bundesregierung hat den Hartz IV-Regelsatz neuberechnet.

Zum vorgelegten Referentenentwurf sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie

Deutschland: „Die Diakonie wird die neue Berechnung des Hartz IV-Regelsatz genau prüfen.

Bereits bei der letzten Berechnung hatte die Diakonie kritisiert, dass der Satz um mehr als 70 Euro zu niedrig angesetzt war.…

Diakoniepräsident Lilie fordert Grundsicherung für Kinder

Bremen (epd). Diakoniepräsident Ulrich Lilie hat eine allgemeine Grundsicherung für Kinder gefor­dert, um der Armut unter Heranwachsenden wirkungsvoll begegnen zu können. Damit könnten ins­besondere die Teilhabechancen benachteiligter Kinder und Jugendlicher verbessert werden, sagte Lilie am Mittwoch in Bremen. Außerdem müsse mehr Geld in staatlich geförderte Jobs beispielswei­se für langzeitarbeitslose Eltern investiert werden, denn es sei besser, Arbeit statt Arbeitslosigkeit zu fördern.…

ViD-Fachtag am 24.11.2016: Gemeinsame Verantwortung für diakonische Identität?!

Als „Verbände im Diakonat“ (ViD) laden der Kaiserswerther Verband, der VEDD und der Zehlendorfer Verband mit der Führungsakademie für Kirche und Diakonie (FAKD), dem Verband diakonischer Dienstgeber in Deutschland (VdDD), der Diakonie Deutschland und der EKD zu einem gemeinsamen Fachtagung am 24.11.2016 nach Hannover in die Räumlichkeiten des Kirchenamtes der EKD ein.…

Evangelisches Diakonissenmutterhaus Bremen e.V.

Das Evangelische Diakonissenmutterhaus Bremen ist seit fast 150 Jahren ein Ort der Sammlung, Sendung und Bildung für diakonische Aufgaben im Bremer Westen.

Im Rahmen einer altersbedingten Nachfolge suchen wir zum 1. Oktober 2017

eine Vorsteherin (Oberin) bzw. einen Vorsteher für die Leitung aller Bereiche
des Evangelischen Diakonissenmutterhauses Bremen e.V. (Vollzeit)…

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »