Beiträge: VEDD

Kirchentagsstand der Verbände im Diakonat in Halle 2.2b des Messegeländes in Berlin

Wieder laden der Kaiserswerther Verband und der VEDD ein zum Besuch des gemeinsamen Standes auf dem Markt der Möglichkeiten beim Deut­schen Evangelischen Kirchentag vom 24.-28. Mai 2017 in Berlin. Die Ver­bände im Diakonat werben beim Kirchentag in Halle 2.2b auf dem Messegelände für Gemeinschaft und diakonische Aus- und Weiterbildung.

Mit einer Fotoaktion zum „Sprung in Gemeinschaft / diakonische Aus- und Weiterbildung“ soll für die Vielfalt der Wege in einen diakonischen Beruf geworben werden.…

Diakonie-Deutschland: Neuer Hartz IV-Regelsatz ist zu niedrig

31. August 2016. Die Bundesregierung hat den Hartz IV-Regelsatz neuberechnet.

Zum vorgelegten Referentenentwurf sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie

Deutschland: „Die Diakonie wird die neue Berechnung des Hartz IV-Regelsatz genau prüfen.

Bereits bei der letzten Berechnung hatte die Diakonie kritisiert, dass der Satz um mehr als 70 Euro zu niedrig angesetzt war.…

Diakoniepräsident Lilie fordert Grundsicherung für Kinder

Bremen (epd). Diakoniepräsident Ulrich Lilie hat eine allgemeine Grundsicherung für Kinder gefor­dert, um der Armut unter Heranwachsenden wirkungsvoll begegnen zu können. Damit könnten ins­besondere die Teilhabechancen benachteiligter Kinder und Jugendlicher verbessert werden, sagte Lilie am Mittwoch in Bremen. Außerdem müsse mehr Geld in staatlich geförderte Jobs beispielswei­se für langzeitarbeitslose Eltern investiert werden, denn es sei besser, Arbeit statt Arbeitslosigkeit zu fördern.…

ViD-Fachtag am 24.11.2016: Gemeinsame Verantwortung für diakonische Identität?!

Als „Verbände im Diakonat“ (ViD) laden der Kaiserswerther Verband, der VEDD und der Zehlendorfer Verband mit der Führungsakademie für Kirche und Diakonie (FAKD), dem Verband diakonischer Dienstgeber in Deutschland (VdDD), der Diakonie Deutschland und der EKD zu einem gemeinsamen Fachtagung am 24.11.2016 nach Hannover in die Räumlichkeiten des Kirchenamtes der EKD ein.…

Er-lesen-es

doppelt qualifiziertDoppelt qualifiziert – Erfahrungsberichte und Reflexionen zum Selbst­verständnis von Diakoninnen und Diakonen, Herausgegeben von Dieter Hödl; Thomas Zippert

Mit dem ersten Band der Reihe „Diakonat – Kirche – Diakonie“ melden sich erstmals Diakoninnen und Diakone zu Wort, um ihr berufliches und spirituelles Selbstverständnis darzustellen. Sie sind „Doppelt qualifiziert“: Ein sozialer, pflegerischer Beruf ist verbunden mit einer theologisch-diakonischen Ausbil­dung, oft ergänzt durch weitere Fortbildungen.…

Leitfaden für Kirchenasyle

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und die Diakonie Hessen haben einen Leit­faden für evangelische Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz mit grundlegenden rechtlichen Informationen, Verhaltensregeln und Ansprechpersonen bei der Durchführung von Kirchenasylen herausgegeben.

Beim Kirchenasyl nehmen Gemeinden Flüchtlinge vorübergehend auf und setzen sich für eine sorg­fältige Überprüfung ihres Falles ein.…